top of page
  • Harry

EAA aus Kalifornien von Wolfgang Mathurin

es ist schon einige Monate her (bin echt faul was diesen Blog betrifft) als ich die Erlaubnis von Wolfgang aus Kaliforniern bekommen habe, seine Ergebnisse mit EAA und unserer EQ hier zu veröffentlichen. Das hier ist eines der Bilder die er in seiner zweiten Nacht mit der Plattform gemacht hat. Hier gibt's noch viel mehr davon: https://wolfastro.blogspot.com/2022/08/great-evening-of-eaa.html

That's all taken with your EQ platform + Explore Scientific 10" dobsonian + ASI294MC (non-cooled) + Antares 2" 0.5x focal reducer (but only giving me 0.75x focal reduction at the distance it was from the sensor) / except for the planets where I used a Celestron Luminos 2.5x Barlow instead.

Live stacks were captured with ASILive and planet capture were done in ASICap (and stacked in ASIVideoStack). I used Topaz DeNoise AI to clean up the DSO pictures a bit.


Ich denke, ich werde ihn jetzt noch informieren, daß wir mittlerweilen eine Vorrichtung als Erweiterung haben. Damit läßt sich das Südlager hochlegen. Davon profitieren Beobachtungsstandorte die mit niedrigem Breitengrad. Er arbeitet bei 36°.

78 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zeichnen mit der EQ mit Andy Cho

Es ist schon über ein Jahr her (peinlich daß es so lange gedauert hat das hier zu posten) , da hat unser erster Kunde aus der südlichen Hemisphäre uns seine Erfahrungen mitgeteilt. Es handelt sich um

Lieferbar erst wieder ab 02.02.2022

Zwei Kunden haben die Lautstärke des Antriebs bemängelt. Das nehmen wir ernst. Deshalb wird der Motor an der Platform geändert. Experimente laufen gerade. Wir haben vor bis zum 02.02.2022 wieder liefe

Comments


bottom of page